DOWNLOAD
FotoMorph
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten FotoMorph Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Ähnliche Themen

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
2,5 MB
Aktualisiert:
08.05.2013

FotoMorph Testbericht

Robert Jahn von Robert Jahn
Leicht bedienbares Morphing-Tool.

Funktionen

  • Bilder ineinader verschmelzen lassen
  • Spiegelungen, Verzerrungen und Rahmen hinzufügen
FotoMorph ist eine simple Anwendung, mit der auch Anfänger ohne lange Eingewöhnungszeit Bildmorphing betreiben können.

Beim Morphen von Bildern wird ein Ausgangsbild schrittweise an ein vorher definiertes Endbild angepasst. Im Gegensatz zum Überblenden in Filmen werden dabei Verzerrungstechiken verwandt, die möglichst realistische Übergänge schaffen.

Dafür müssen markante Stellen innerhalb eines Bildes mit der Maus markiert werden, die bei der Verschmelzung zwischen Ursprungsbild und Zielbild beachtet werden. Mithilfe einer Vorschau erhält der Anwender im Anschluss einen erste Vorstellung von dem neu entstehenden Bild. Klickt der Anwender auf die Wiedergabetaste, vollzieht sich die Verwandlung des Ausgangsbildes zum Endbild Schritt für Schritt.
Zu den weiteren Features gehören Spiegelungen, Warp- und Schwenkeffekte, außerdem können die Bilder wahlweise mit eigenen Hintergründen sowie Texten versehen werden.

Entspricht das Resultat den eigenen Vorstellungen, lässt es sich als GIF-, SWF-, AVI-Animation, als HMTL-Datei oder als selbstausführende EXE-Datei speichern.

Erfolgreich Morphen in wenigen Schritten


Die wesentlichen Funktionen von FotoMorph sind schnell zu überblicken: Zunächst werden die beiden Bilder (Ein- und Ausgangsbild) ausgewählt; dann wird die Bildauflösung zugewiesen, die Morph-Geschwindigkeit in b/s festgelegt, nach Bedarf weitere Sequenzen hinzugefügt sowie Rahmen- und Schattengrößen eingestellt. Dazu kann der User entscheiden, ob der Morphing-Vorgang einmal oder "als Schleife" mehrfach wiederholt durchgeführt werden soll: Das war´s im Wesentlichen.
Fazit: Fotomorph beeindruckt zwar nicht gerade durch den Funktionsumfang, dafür sind die bereitstehenden Werkzeuge intuitiv bedienbar, sodass der Anwender binnen kürzester Zeit einfache Morphing-Animationen erzeugen kann.

Pro

  • Sehr schnell verständlich
  • Innerhalb von wenigen Minuten durchführbar

Contra

  • keine
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]